« September 2021 »
September
MoTuWeThFrSaSu
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Uni-Logo
You are here: Home Teaching Previous Semesters Summer Term 2015 Ökonomie im geopolitischen Kontext
Document Actions

Ökonomie im geopolitischen Kontext

Vorlesung im Sommersemester 2015


Ökonomie im geopolitischen Kontext
 

Prof. Dr. Bernhard Neumärker

Institut für Allgemeine Wirtschaftsforschung
Abteilung für Wirtschaftspolitik und Ordnungstheorie

 

Zielgruppe

  • Die Vorlesung richtet sich an Studierende des Masterstudiengangs Internationale Wirtschaftsbeziehungen am Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg.

 

Zeiten und Hörsäle

  • Fr., 08.05.2015, 14-18h, KG I, HS 1132.
  • Mo., 11.05.2015, 9-13h, KG I, HS 1132.
  • Mo., 18.05.2015, 9-13h, KG I, HS 1132. 

 

Gliederung

I. Einleitung

II. Globale und regionale Logik kollektiven Handelns

1. Wirtschaftspoltische Grundprobleme und institutionelle Fragestellungen

2. Globale öffentliche Güter

3. Beschränkungen globalen kollektiven Handelns

4. Spezielle geopolitische Aspekte

5. Versagen globalen Handelns und ordnungspolitische Maßnahmen

III. Ökonomische Logik territorialer Konflikte

1. Ökonomische Bestimmungsgründe internationaler Konflikte

2. Strategische Grundbedingungen für Konfliktsituationen

3. Konflikt und Kooperation in der internationalen Tausch- und Produktionswirtschaft

4. Konflikttechnologische Bestimmungsgründe

5. Cookie-Cutter-Technologien und Territorialmodelle

IV. Globale Territorialordnung und zwischenstaatliche Integration

1. Geopolitische Aspekte der Landnahme ("Land Grabbing")

2. Traditionelle Landnahme und Integration über Gebietseinverleibung

3. Moderne Land Grabbing-Strategien und Land Grabbing-Konflikte

 

Personal tools