« September 2021 »
September
MoTuWeThFrSaSu
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Uni-Logo
You are here: Home Lehre Wintersemester 2021/2022 Seminar Ws2021/2022: "Grundprobleme des bedingungslosen Grundeinkommens"
Document Actions

Seminar Ws2021/2022: "Grundprobleme des bedingungslosen Grundeinkommens"

 

Seminar im WS 2021/2022

Prof. Dr. Bernhard Neumärker
 

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Götz Werner Professur für Wirtschaftspolitik und Ordnungstheorie

Programm

Zeit & Ort:    

Die Lehre findet online statt. Die Einführungsveranstaltung wird asynchron auf Ilias bereitgestellt. Die Vorträge finden in zwei Blöcken online via Zoom statt:

TermineZeitRaumVeranstaltung
13.12.202009-18 UhrOnline: Zoom-meetingBlock I
14.12.202009-18 UhrOnline: Zoom-meetingBlock II

 

 

Bereich:

  • Studierende  B.Sc. BWL
  • Studierende B.Sc. VWL
  • Studierende M.Sc. BWL
  • Studierende M.Sc. VWL
  • Studierende Diplom VWL
  • Studierende anderer Studiengänge und Fakultäten kontaktieren bitte für eine mögliche Seminarteilnahme den Seminarkoordinator Enno Schmidt (enno.schmidt(AT)vwl.uni-freiburg.de)
  • Voraussetzungen für die Seminarteilnahme sind Grundkenntnisse der Mikroökonomik und der Grundlagen der Wirtschaftspolitik.
  • Die Veranstaltungssprache ist deutsch.
  • Es können 4 (Bachelor-Studium) oder 6 (Master-Studium) Kreditpunkte erworben werden.

 

Zusammensetzung der Note:

Seminararbeit (50%), Präsentation (30%), und aktive Teilnahme an das Seminar (20%).Die Seminararbeit von Bachelor-Studierenden soll 10 Seiten bei angemessenem Rand und Schriftgrad 12 (Time New Roman) nicht übersteigen und dabei die in der Liste angegebene Literatur auswerten. Master-Studierende haben maximal 15 Seiten bei angemessenem Rand und Schriftgrad 12 (Time New Roman) für ihre Seminararbeit zur Verfügung und sollen für das gewählte Thema zusätzlich eigenständig ermittelte und einschlägige Literatur verarbeiten.

 

Anmeldung:

 

Um sich einen Seminarplatz zu reservieren, treten Sie bitte dem Ilias Kurs unter folgendem Link bei:

https://ilias.uni-freiburg.de/goto.php?target=crs_2280205&client_id=unifreiburg

Die Platzvergabe erfolgt nach dem Windhundprinzip. Wenn der Kurs bereits ausgebucht ist, kommen Sie automatisch auf die Warteliste. Sollten Sie Ihre Reservierung zurücknehmen wollen, bitte verlassen Sie den Ilias Kurs, damit Ihre Kommilitonen nachrücken können.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Enno Schmidt (enno.schmidt@vwl.uni-freiburg.de)

 

 

Unterlagen:

Ankündigung des Seminars

 

Weitere Unterlagen finden Sie auf Ilias. Das Passwort hierfür entnehmen Sie bitte den Folien der Einführungsveranstaltung.

 

Themen:


1. Grundfragen der Ausgestaltung eines Grundeinkommens


2. Partielles vs. volles BGE: Existenzminimum oder gesellschaftliche Partizipation?


3. Wirkungen des BGE auf Arbeit und Freizeit


4. Wirkungen des BGE auf die Gesundheit und Altersversorgung


5. BGE als Sozialstaatsmodell für die Digitalisierung


6. Die Rolle des BGE in Gender-Fragen


7. Verteilungswirkungen und Gerechtigkeitsansprüche des BGE


8. Zeitsouveränität und weitere Freiheitskonzepte für ein BGE


9. BGE als Ersatz für herkömmliche Sozialstaatsaufgaben: Umbau des Sozialstaats


10. Ordnungspolitische Grundlagen des BGE: Leitlinien einer modernen Sozialen Marktwirtschaft


11. Finanzierung des BGE I: Besteuerungsvarianten und Steueraufkommen


12. Finanzierung des BGE II: Erträge aus Gemeinschaftsgütern


13. BGE vs. Negative Einkommensteuer: Effekte und normative Fragen


14. Reformkonzepte und Implementierungsstrategien

Personal tools