« September 2021 »
September
MoTuWeThFrSaSu
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Uni-Logo
You are here: Home Lehre Veranstaltungsarchiv SoSe 2012 Ordnungspolitisches Seminar
Document Actions

Ordnungspolitisches Seminar

Zeit und Ort

10. Mai, 8-10 Uhr HS 2330, 15. Mai, 14-16 Uhr HS 2330
16./17. Juli [Blockseminar]

Bereiche:

  • Bachelorstudium: „Volkswirtschaftspolitik“
  • Diplom: Hauptstudium, Pflichtfach „Wirtschaftspolitik: Ordnungspolitik“, Pflichtwahlfach „Ordnungs- und Wettbewerbspolitik“.
Es können 4 ECTS Kreditpunkte erworben werden.
 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ab sofort in Raum 2441. Das Seminar ist auf 20 Teilnehmer(innen) begrenzt und findet auf Deutsch statt. Bitte beachten Sie, dass die Pflichtliteratur vorwiegend in englischer Sprache ist.

Themen:

(A) Grundlagen traditioneller Ordnungspolitik

  1. Freiburger Ordoliberalismus als Ansatz einer bewusst geplanten Ordnung
  2. Die ökonomische Logik der spontanen Ordnung

(B) Macht- und konfliktökonomische Ausgangspunkte moderner Ordnungspolitik

  1. Anarchie, Raub und Ausbeutung
  2. Die Macht des Staates
  3. Verfassung und Konflikt

(C) Soziale Gerechtigkeit von Gesellschaftsordnungen

  1. Endogenisierung sozialer Gerechtigkeit
  2. Maximin-Regel, Regelutilitarismus und die gerechte Verfassung

(D) Politische Ökonomie staatlicher Reformtätigkeit

  1. Faktoren staatlichen Reformversagens
  2. Kollektive Krisensituationen und Reformdruck
  3. Logik konstitutioneller Reformen

 

Literatur

 
 
Literaturliste zum Download (passwortgeschützt)

 

Personal tools