« May 2022 »
May
MoTuWeThFrSaSu
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Uni-Logo
You are here: Home Lehre Veranstaltungsarchiv Summer Semester 2017 Grundlagen der Wirtschaftspolitik
Document Actions

Grundlagen der Wirtschaftspolitik

 Vorlesung im Sommersemester 2017


Grundlagen der Wirtschaftspolitik
 

Prof. Dr. Bernhard Neumärker

Institut für Allgemeine Wirtschaftsforschung
Abteilung für Wirtschaftspolitik und Ordnungstheorie

 

Zeiten und Hörsäle

Vorlesung: Prof. Dr. Bernhard Neumärker

 

Zeit: Mittwoch 10:00 - 12:00  
Ort: Audimax  
Beginn: 26.04.2017

Übung:  Bianca Blum

 

Zeit: Dienstag 10:00 - 12:00  
Ort: Audimax  
Beginn: 02.05.2017

 

Tutorate

 Beginn: 08.05.2017

Tag, Zeit

Raum

Durchführende Lehrperson 

Mo, 14-16 Uhr

HS 1034

Anna Lena Gah

Mo, 16-18 Uhr

Bismarckallee 22, R7

Viola Nellessen

Di, 8-10 Uhr

HS 1032

Milena Kunkler

Di, 12-14 Uhr

HS 1234

Paula Löffler

Mi, 12-14 Uhr

HS 2004

Niels Klatt

Mi, 14-16 Uhr

alt: HS 1034

NEU ab 17.05.2017:

HS 1224

Marcel Franke

Do, 8-10 Uhr

HS 3042

Damaris Schillinger

Do, 12-14 Uhr

HS 1224

Max Trommsdorff

Fr, 8-10 Uhr

HS 1228

Nil Basdas

Fr, 12-14 Uhr

HS 1221

Susanne Schmitt

 

Hands-on-Approach

Versuchsregistrierung : https://socolab.vm.uni-freiburg.de

Raum: Die Räume der Tutorate werden für die Durchführung des Hands-on-Approach verwendet. Die Studenten sollen sich gemäß der Tutoratszugehörigkeit den Räumen zuordnen. Für den Hands-on-Approach ist eine Online-Registrierung mit ORSEE notwendig. Weiter wird Internetzugang und somit das Eduroam-Passwort der Studenten benötigt.

Durchführende Lehrperson: Bianca Blum

In den Wochen des Hands-on-Approaches ersetzen die Termine die jeweiligen Tutorate.

Termine:

Woche vom 19.06.-23.06.2017

Woche vom 03.07.-07.07.2017

Woche vom 10.07.-14.07.2017

 

Wie registriere ich mich richtig? Hier gehts zum Dokument.

 

ZEITEN UND RÄUME HANDS-ON-APPROACH TABELLE DOWNLOAD hier

 


Die aktive Teilnahme am Hands-on-Approach der Übung ist Prüfungsvoraussetzung zur Erlangung der 6 ECTS. Bitte registrieren Sie sich deshalb rechtzeitig über: https://socolab.vm.uni-freiburg.de


 

Download der Unterlagen zur Vorlesung

 Teil I - V  

Download der Unterlagen zur Übung

Übung 1

Übung 2

Übung 3

Übung 4

Übung 5

Übung 6

Übung 7

Übung 8

Übung 9

Übung 10 : Zentrale Ergebnisse des Hands-on-Approach

Übung 11

Übung 12

 

Download der Unterlagen zu den Tutoraten / Hands-on-Approach

Tutorat 1

Tutorat 2

Tutorat 3

Tutorat 4

Tutorat 5

Tutorat 6

Tutorat 7

Tutorat 8

 

Übungsfragen Hands-on-Approach

HoA 1

Paper: HoA 1 "A Market for Lemons"

HoA 2 - Slides / Präsentation

HoA 2 Schemata 1

HoA 2 Schemata 2

HoA 3 - Übungsfragen

Download Organisatorisches

Gliederung 

Tabellarische Übersicht der Übung, Vorlesung und Tutorate inkl. Zeiten, Räume und Dozenten

 

Lernziele und Inhaltsübersicht

In diesem Modul entwickeln die Studierenden ein Verständnis für die ökonomischen Grundprobleme und Politikfunktionen in der Wirtschaftspolitik. Dazu gehört, Grundprinzipien und Methoden der ökonomischen Analyse zu erlernen und die Fähigkeit zu entwickeln, diese auf Probleme der Wirtschafts- und Staatsordnung, der Wirtschaftsstruktur und der Wirtschaftsprozesse anzuwenden.

Die Vorlesung behandelt zunächst die relevanten theoretischen und methodologischen Grundlagen der ökonomischen Analyse. Anschließend geht sie auf die Probleme der Güterallokation über Märkte und den Staat ein. Schließlich werden die Möglichkeiten und Grenzen der Wirtschaftspolitik in der Demokratie analysiert und diskutiert. Die Übung vertieft und erweitert den Stoff.

 

Teilnehmer

 

Studierende des Studienganges Volkswirtschaftslehre (HF/NF) und BWL (Public and Non-Profit Management) im Bachelorstudium.

  

Personal tools